LESEN - LEBEN - LIEBEN - LACHEN - HINTERFRAGEN


Guten Tag lieber Gast,

es ist immer eine große Freude Gäste zu begrüßen. Das gilt nicht nur für Zuhause, das gilt auch für meine virtuelle Seite. Gerne würde ich Euch mitnehmen auf meine Reisen, Euch Sehenswürdigkeiten zeigen, Euch Menschen aus fernen Ländern vorstellen, gemeinsam mit ihnen essen, trinken und ihre Kultur erleben. Auf den nächsten Seiten lade ich dazu ein.

Meine bisherigen Bücher handeln von Brasilien und Kuba (mein Erstlingswerk) und über meine Erfahrungen als Verkaufstrainer.

Die Kurzgeschichten entführen in eine andere Welt. Die Welt der Erzählungen: real, fantastisch, surreal, magisch real oder ein Mix aus allem. Vor allen Dingen sollen sie Euch Spaß machen. 

 

Viel Freude beim

Lesen-Leben-Lieben-Lachen und Hinterfragen

 

Euer

Henri


Reisebriefe

Die Seiten für Entdecker. 

Auf der Suche nach dem Besonderen. Die Menschen, ihre Kultur und Lebensgewohnheiten im Fokus der Briefe. 



Meine Bücher

Seit einigen Jahren schreibe ich. Mit einem Klick kannst Du Dich informieren. Die Themen: Brasilien, Kuba und Selbstcoaching für Verkäufer. 

©monticellllo
©monticellllo


Kurzgeschichten

Start dieser Serie: Februar 2020. 

Geschichten lauern an jeder Ecke und wollen nur erzählt werden. Mit dem Reisebrief (gleich abonnieren) seid ihr immer auf dem Laufenden.

©vectordesigns
©vectordesigns


Museumsbriefe

Ich liebe Museen. Das bedeutet für mich einzutauchen in eine andere Welt, in eine andere Zeit, Geschichte und Gegenwart zu leben und zu erleben, soziale Aspekte zu hinterfragen und nach einem Besuch schließlich über das Gesehene zu sprechen, zu diskutieren oder es noch einmal vor dem geistigen Auge, im Kopfkino Revue passieren zu lassen. Wunderbar. 

Auf dieser Seite stelle ich zukünftig Informationen für Euch zusammen. Kurz und bündig und zugegeben frankfurt- und rheinmainlastig, denn ich wohne in dieser Region. Mein besonderes Augenmerk gilt den weniger im Fokus stehenden Häusern.

Ich hoffe, Euch einmal wieder zu einem Museumsbesuch zu motivieren. Es lohnt sich.