LESEN - LEBEN - LIEBEN - LACHEN - HINTERFRAGEN

 

Rezept Limoncello

Das Limoncello-Rezept wurde mir vom Opa eines sizilianischen Freundes erzählt und wurde inzwischen unzählige Male in meinem Keller hergestellt und findet bis heute Genießer, die mit großem Vergnügen ein Gläschen verkosten.

Den reinen Alkohol bekommt man am günstigsten in Italien (bitte nach Einfuhrvorschriften erkundigen). Supermärkte und Discounter bieten einen Liter Alkohol 95 % zwischen 12 und 17 € an. Wenn Ihr im Mittelmeerraum seid bringt die superleckeren Zitronen mit. Viel Spaß bei der Herstellung dieses Likörs:

 

Zutaten

für  zirka 2,2 Liter Limoncello

1 Liter Alkohol 95 %

10 Zitronen

300 g Zucker ( oder nach Geschmack)

1,2 Liter Wasser

 

Zubereitung

Als erstes wird das Wasser mit dem Zucker gekocht bis er sich vollständig aufgelöst hat. Die Zuckerlösung muss nun bis auf etwa Zimmertemperatur abkühlen.

Die Zitronen dünn schälen. Darauf achten, dass möglichst wenig vom weißen Rand, enthält Bitterstoffe, an der Schale bleibt. In ein bereit gestelltes Gefäß, z.B. aus Glas, die in kleine Stücke gerissenen Schalen geben und  den Alkohol hinzugießen. Gefäß abdecken, z.B. mit Klarsichtfolie. Nach 7 Tagen den Alkohol über ein Sieb und Baumwolltuch abgießen, um die festen Bestandteile herauszufiltern.

Zuckerlösung mit dem Alkohol gut vermischen. In Flaschen abfüllen und im Tiefkühlfach lagern. Eiskalt trinken.

 

Salute! 

Download
Rezept Limoncello-Likör.pdf
Adobe Acrobat Dokument 612.0 KB
Kommentare: 0



 

Henri du Vinage

Karlsbader Straße 16

63538 Großkrotzenburg

+49 176 543 968 43 

Homepage: https:/www.henri-du-vinage.de

E-Mail: h.duvinage@t-online.de

 

Fotos & Recherche: Ana Maria du Vinage

 

Alle Rechte vorbehalten